26.04.2018 / Allgemein / /

Der Auftrag ist gefasst

Statthalter Hanspeter Egli und Bezirksrat Geri Villiger luden nach den offiziellen Wahlfeierlichkeiten die CVP-Familie zu einem ausgiebigen Imbiss ins „Drei Könige“ ein. Aufgeräumter Stimmung genossen die Anwesenden das Servierte aus der Küche. Wahlkampfleiter Benno Kälin freute sich über das gute Abschneiden ebenso wie der Präsident, Albin Fuchs. Dieser liess es sich selbstverständlich nicht nehmen, den drei gewählten CVP-Vertretern persönlich zu ihrem guten Wahlergebnis zu gratulieren und ein Präsent zu überreichen.

In ihren kurzen Ansprachen zeigten sich die drei mit Bravour Wiedergewählten erfreut über das gute Wahlresultat. Bescheidenheit sei angesagt, denn Sieg und Niederlage könnten manchmal sehr nahe beieinander liegen, wie die CVP Einsiedeln schon schmerzlich erfahren musste.

Hanspeter Egli betonte ausserdem die gute Zusammenarbeit der CVP-Bezirksräte. Beide freuen sich auf die weitere Amtsperiode, welche frisch gestärkt in Angriff genommen werden könne. Es liesse sich leichter arbeiten mit einem guten Ergebnis im Rücken, meinte Egli. Auch die wiedergewählte Rechnungsprüferin Sandra Kälin-Brunner werde ihr Amt kompetent und sachlich weiter ausüben.

Allesamt dankten sie den Wählerinnen und Wählern für die grossartige Unterstützung. Es sei zugleich eine Bestätigung für die bisherige, aber auch Auftrag für ihre künftige Arbeit. Im Sinne der CVP Einsiedeln wollen sich einsetzen für eine konstruktive Zusammenarbeit in der Behörde – schliesslich geht es um einen gut funktionierenden, wohl organisierten und lebenswerten Bezirk. Die Pfeiler sind gesetzt – der Auftrag der Bevölkerung gefasst.

strahlende Wiedergewählte auf dem Foto: Bezirksrat Geri Villiger, Rechnungsprüferin Sandra Kälin-Brunner, Statthalter Hanspeter Egli (v. l.)