Richter

Bezirksgericht

Das Bezirksgericht amtet als erstinstanzliches Zivilgericht, sofern nicht ein anderes Gericht zuständig ist. Als Strafgericht beurteilt das Bezirksgericht Verbrechen und Vergehen, unter Vorbehalt der Zuständigkeit des Einzelrichters, der Untersuchungsrichter und des kantonalen Strafgerichts. Präsident, Richter und Ersatzrichter werden auf vier Jahre vom Volk gewählt, der Gerichtsschreiber vom Gericht selbst.

Kantonsgericht

Jeder Bezirk wählt je einen Kantonsrichter auf die Dauer von vier Jahren. Die Amtsperiode von Dr. Stephan Zurfluh dauert vom Jahr 2012 bis 2016.

 

Further Links